Wartung einer Eiswasser-Anlage

Wartung einer Eiswasser-Anlage

Problemstellung:

Wie in vielen anderen Bereichen auch, so stand auch bei diesem Kunden die Sicherstellung des fortlaufenden Betriebs der Eiswasser-Anlage im Vordergrund. Im komplexen Zusammenspiel der verschiedenen Elemente der Kühlenergie-Anlage ist es dabei oft notwendig, die gesamte Anlage oder aber Teile dessen abzuschalten. Dies spiegelte jedenfalls die Erwartungshaltung unseres Kunden wider.  

Lösungsansatz:

Jedoch war Aggreko in diesem Fall in der Lage, parallel  zur  Produktionseinheit  ein  Eiswasser-Kühlaggregat vom  Typ  WCC aufzustellen; dabei auch die gesamte thermische Belastung zu übernehmen; einen Temperatur-Sollwert von +6 °C während der gesamten Arbeitsdauer der Techniker an den Anlagen zu gewährleisten.

Vorteile:

Daraus ergaben sich für unseren Kunden folgende Vorteile. Zum einen konnte der Betrieb der Kälteproduktion unterbrechungsfrei aufrechterhalten werden, zum anderen war auf diesem Wege die Produktionskontinuität gesichert. Gleichzeitig bestand jederzeit eine Transparenz unserer Arbeiten durch unsere vor Ort tätigen Techniker.

Rufen Sie uns an wir sind für Sie da 24h - 7 Tage in der Woche

0800 2447356

Mietanfrage