Datenschutz

Website Datenschutzerklärung - Aggreko plc

Datenschutzerklärung von Aggreko plc

Nachfolgend wird die Datenschutzerklärung (die „Erklärung“) für Aggreko plc („Aggreko“) beschrieben sowie die Art und Weise, die Aggreko persönliche Daten und Informationen erfasst, speichert und verwendet, die das Unternehmen von seinen Abonnenten und/oder Benutzern seiner Website („Sie“) oder („Ihre“) eingereicht werden.

Diese Erklärung muss gemeinsam mit den gesetzlichen Hinweisen von Aggreko sowie vor dem Zugriff auf und die Verwendung der Website von Aggreko gelesen werden; Sie bestätigen, dass Sie diese Erklärung gelesen und verstanden haben und dass Sie der Erfassung und Verwendung Ihrer persönlichen Informationen und Details seitens Aggreko gemäß dieser Erklärung zustimmen. Falls Sie Ihre Zustimmung widerrufen möchten, bitten wir Sie darum, den Datenschutzverantwortlichen (Data Protection Manager) von Aggreko unter der in Abschnitt 9 angegebenen E-Mail-Adresse davon in Kenntnis zu setzen.

1. DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Aggreko verpflichtet sich zum Schutz der Privatsphäre der Benutzer seiner Website sowie zum Schutz der Vertraulichkeit aller persönlichen Informationen oder Details, die von Ihnen eingereicht oder bereitgestellt werden.

2. DATENSCHUTZ

Aggreko ist ein im Vereinigten Königreich eingetragenes Unternehmen und unterliegt den aktuellen Datenschutzvorschriften dieses Landes. Als ein in England eingetragenes Unternehmen muss Aggreko die Datenschutzgesetze Europas und Großbritanniens einhalten und Ihre persönlichen Informationen und Daten dementsprechend behandeln.

(Diese Erklärung wurde am 7. Dezember 2014 gemäß der EU-Richtlinie zu Cookies aktualisiert.)

Diese Website verwendet Google Analytics, das die Verwendung dieser Site analysiert..

Das Tool verwendet „Cookies“. Das sind Textdateien, die in Ihrem Computer gespeichert werden und mit denen Internet-Anmeldeinformationen sowie Informationen zum Besucherverhalten anonym erfasst werden. Die vom Cookie über Ihre Verwendung erstellten Informationen, einschließlich Ihrer Verwendung der Website und Ihrer IP-Adresse werden an Google weiter gegeben. Diese Informationen werden dann dazu verwendet, die Website-Verwendung der Besucher zu evaluieren und statistische Berichte zur Website-Aktivität für Aggreko zu erfassen. Google kann diese Informationen an Dritte weitergeben, sofern dies per Gesetz erforderlich ist, oder wenn diese Dritte diese Informationen für Google bearbeiten. Google wird Ihre IP-Adresse nicht mit anderen Daten in Zusammenhang bringen, die Google über Sie erfasst hat.

Was ist ein Cookie?

Ein Cookie ist eine Textdatei, die auf Ihrem Computer oder Mobilgerät von einem Website Server erfasst wurde. Nur dieser Server kann den Inhalt dieses Cookies abrufen oder lesen. Jedes Cookie ist für Ihren Web Browser eindeutig. Es enthält anonyme Informationen, wie einen eindeutigen Bezeichner und den Site-Namen.

Wenn Sie genau erfahren möchten, wie Cookies von Google Analytics verwendet werden und wie sie funktionieren, oder wenn Sie mehr über das Cookie-Gesetz der EU erfahren möchten, können Sie das über die nachfolgend aufgeführten Links machen.

* ICO Cookie-Richtlinien und das EU Cookie-Gesetz- http://ico.org.uk/for_organisations/privacy_and_electronic_communications/the_guide/cookies

* Cookies und Google Analytics - https://developers.google.com/analytics/devguides/collection/analyticsjs/cookie-usage

Weitere Informationen zu Cookies finden Sie auf den Hilfe-Seiten Ihres Browsers, und die meisten Browser erkennen ein Cookie und gestatten dem Benutzer zu kontrollieren wie und wann sie akzeptiert werden. Sie sollten sich allerdings bewusst sein, dass Sie bei Ablehnung von Cookies möglicherweise nicht alle Eigenschaften der anmeldungsbasierten Bereiche der Lovell-Website sowie anderer Websites, die Sie besuchen, verwenden können.

Wie verwendet Aggreko Cookies?

Aggreko verwendet Cookies, die notwendig sind, damit Sie auf der Website manövrieren können oder um bestimmte Grundeigenschaften anzubieten. Wir verwenden Cookies, um eine bessere Funktionsweise der Website anzubieten, indem wir zum Beispiel Ihre Einstellungen speichern. Wir verwenden auch Cookies, um die Leistung unserer Website zu verbessern, damit wir Ihnen eine bessere Benutzererfahrung bieten können.

Wir werden nie (und werden das auch Dritten nicht gestatten) das statistische Analyse-Tool dazu verwenden, personenbezogene Informationen unserer Website-Besucher zu verfolgen oder zu erfassen. Google wird Ihre IP-Adresse nicht mit anderen Daten in Zusammenhang bringen, die Google über Sie erfasst hat. Weder wir noch Google wird eine IP-Adresse mit der Identität eines Computer-Benutzers mit einer IP-Adresse verknüpfen oder zu verknüpfen versuchen. Wir werden keine auf dieser Site erfassten Daten mit personenbezogenen Informationen aus jeglicher Quelle in Verbindung bringen, außer, wenn Sie diese Informationen über ein ausgefülltes Formular auf unserer Website ausdrücklich einsenden.

Welche Cookies verwendet Aggreko?

Notwendige Cookies

Name des Cookies

Art

Zweck

ASP.Net_SessionId

Sitzung

Dieses Cookie dient der Bestimmung der aktuellen ASP.Net Sitzung.

Cookie, mit denen die Funktion verbessert wird

lang

Permanent

Wenn ein Besucher die Sprache einer Aggreko Site verändert, bleibt diese Einstellung bis zum nächsten Besuch bestehen. Dauer: 90 Tage.

Cookie, mit denen die Website- und Benutzer-Erfahrung verbessert werden.

Name des Cookies

Art

Zweck

lang

Permanent

Wenn ein Besucher die Sprache einer Aggreko Site verändert, bleibt diese Einstellung bis zum nächsten Besuch bestehen. Dauer: 90 Tage.

__utma

Permanent

Das Cookie verfolgt, wie oft ein Besucher die Site mit diesem Cookie besucht hat, wann der erste und wann der letzte Besuch stattgefunden hat. Google Analytics verwendet die Informationen von diesem Cookie zur Berechnung von zum Beispiel Tagen und Besuchen bis zum Kauf.

__utmb& __utmc

Permanent

Die B und C Cookies sind verwandt und berechnen gemeinsam die Dauer eines Besuchs. __utmb erstellt eine Zeitmarke des genauen Zeitpunkts, wann ein Besucher auf eine Site geht, und __utmc erstellt eine Zeitmarke des genauen Moments, wann ein Besucher eine Site verlässt. __utmb verfällt am Ende der Sitzung. __utmc wartet 30 Minuten und verfällt dann. Sie sehen also, dass __utmc nicht wissen kann, wann ein Benutzer den Browser schließt oder die Website verlässt und wartet daher 30 Minuten lang auf eine weitere Seitenansicht. Falls diese nicht eintritt, verfällt das Cookie.

__utmx& __utmxx

Permanent

Dieses Cookie wird vom Website Optimizer verwendet und nur dann eingestellt, wenn der Website Optimizer Verfolgungscode installiert ist und für Ihre Seiten richtig konfiguriert wurde. Wenn das Optimizer-Skript ausgeführt wird, speichert dieses Cookie die Variation, die diesem Besucher für jedes Experiment zugewiesen wurde, damit der Besucher immer die gleiche Erfahrung auf Ihrer Site hat.

__utmz

Permanent

__utmz verfolgt woher der Besucher kommt, welches Suchmodul Sie verwenden, auf welchen Link Sie geklickt haben, welches Schlüsselwort Sie verwendet haben und von welchem Ort der Welt Sie auf die Website zugegriffen haben. Es verfällt in 15.768.000 Sekunden – oder in 6 Monaten. Mithilfe dieses Cookies weiß Google Analytics, wem und welcher Quelle/welchem Medium/welchem Schlüsselwort die Goal Conversion oder eine Ecommerce Transaction gutgeschrieben werden soll. Mit __utmz können Sie auch durch eine einfache Anpassung des Google Analytics-Verfolgungscodes seine Länge bearbeiten.

BC_BANDWIDTH

Dritt-Sitzung

Findet die ursprüngliche Bandbreiten-Fähigkeit für stufenlose Download-Lieferungen durch unsere Video Hosting-Firma brightcove.com.

Durch Verwendung der Aggreko Websites erklären Sie sich einverstanden, dass Sie diese Art von Cookies auf Ihrem Gerät speichern.

Und wenn ich keine Cookies speichern möchte?

Sie können Web Browser Cookies einschränken oder blockieren, die über Ihre Browser-Einstellungen auf Ihrem Gerät eingestellt sind. Sie können darüber benachrichtigt werden, wenn Cookie an Ihren Browser geschickt werden, oder Sie können Cookies gänzlich verweigern. Sie können existierende Cookies auch löschen. Sie erfahren mehr über die Hilfe-Funktion Ihres Browsers.

Sie können www.aboutcookies.org für weitere Informationen zur Deaktivierung von Cookie besuchen.

Besuchen Sie für zusätzliche Informationen zu Cookies die Website des Interactive Advertising Bureau (www.iab.net), eine Einrichtung, die Standards und Richtlinien zur Unterstützung von Online-Geschäftsprozessen entwickelt. Sie hat mehrere Webseiten erstellt, auf denen erklärt wird, wie Cookies funktionieren und wie sie verwaltet werden können.

3. AGGREKOS WEBSITE

Aggreko hat eine globale Website. Sie finden diese unter www.aggreko.com, aber Sie können auch in bestimmten Ländern über die nationale Domänennamen-Adressen darauf zugreifen. Die Aggreko Website wurde in verschiedene Sprachen übersetzt, damit auch Benutzer aus anderen Ländern darauf zugreifen können. Benutzer sollten allerdings wissen, dass Aggreko seine Website in den Vereinigten Staaten pflegt und verwaltet. Das bedeutet, dass Informationen, die an die Aggreko Website eingesandt werden, wie in Abschnitt 4 unten erklärt, in die Vereinigten Staaten übertragen werden.

4. ÜBERTRAGUNG UND SPEICHERUNG VON INFORMATIONEN AUSSERHALB DES EUROPÄISCHEN WIRTSCHAFTSRAUMS

Aggreko muss Ihnen mitteilen, falls Informationen, die das Unternehmen über Sie erfasst, an Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums („EWR“) übertragen werden oder übertragen werden sollen. Aggreko überträgt derzeit Informationen außerhalb des EWR unter den folgenden Umständen: (a) an seine Server, die sich derzeit in den Vereinigten Staaten befinden und die sich in Zukunft in anderen Ländern außerhalb des EWR befinden können; und (b) an Unternehmen des Aggreko Konzerns in Ländern außerhalb des EWR zu den in Abschnitt 3 unten erklärten Zwecken. Aggrekos Servers befinden sich in den Vereinigten Staaten, daher ist es notwendig, dass alle Daten von Aggreko außerhalb des EWR übertragen werden, damit Aggreko seine Website betreiben und die angebotenen Produkte und Informationen bereitstellen kann.

Durch Einsenden Ihrer persönlichen Informationen und Daten an Aggreko stimmen Sie der Übertragung und Speicherung Ihrer persönlichen Informationen und Daten außerhalb des EWR zu, wie in diesem Dokument beschrieben wird. Wenn Sie nicht wünschen, dass Ihre persönlichen Daten oder Informationen außerhalb des EWR übertragen oder gespeichert werden, können Sie Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen, indem Sie den Datenschutzverantwortlichen (Data Protection Manager) unter der in Abschnitt 11 dieser Erklärung angegebenen E-Mail-Adresse davon in Kenntnis setzen.

5. VERWENDUNG IHRER PERSÖNLICHEN INFORMATIONEN

Alle persönlichen Informationen oder Details, die Sie Aggreko auf dieser Website bereitstellen, werden vertraulich behandelt und gespeichert und nicht an außerhalb des Aggreko Konzerns weitergegeben, können aber von Aggreko wie folgt verwendet werden:-

5.1. Wenn Sie Ihre Kontaktdetails angegeben haben, um Informationen von Aggreko zu erhalten, können Aggreko oder Mitglieder dieses Konzerns Ihre Kontaktinformationen dazu verwenden, Sie über die angebotenen Produkte und Dienstleistungen zu informieren, (einschließlich Online-Berichte und Newsletter), oder um Sie über Verbesserungen oder Änderungen an der Website zu informieren oder um Aggreko zu ermöglichen, auf Beschwerden zu reagieren oder um Management-Entscheidungen zur zukünftigen Entwicklung der Websites zu treffen. Wenn Sie Ihre Zustimmung auf der E-Mail-Einsenden-Seite gegeben haben, kann Aggreko Ihre persönlichen Informationen auch für zukünftige E-Mail-Nachrichten zu den Themen verwenden, die Sie auf der Kontaktseite oder der Bedarfs-Analyseseite angegeben haben, oder für Support und um Ihnen Informationen zu neuen Produkten oder Dienstleistungen zu schicken, die möglicherweise wichtig für Sie sind.

5.2. Wenn Sie Ihre persönlichen Informationen zu Beschäftigungszwecken bei Aggreko angegeben haben, kann Aggreko, oder ein Unternehmen des Aggreko-Konzerns, die Informationen auf der Seite mit Ihrem Lebenslauf zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung verwenden. Aggreko kann Ihre persönlichen Informationen auch dazu verwenden, um Sie über offene Stellen bei Aggreko zu informieren, die Sie interessieren könnten. Die auf dem Bewerbungsformular von Ihnen angegebenen Informationen werden von Aggreko sechs (6) Monate nach Einreichen in unserem Lebenslauf-Management-System gespeichert. Falls nach diesem Zeitraum keine Stelle gefunden wurde, die Ihren Informationen entspricht, werden Ihre Informationen in unserer Datenbank deaktiviert. Wenn Sie nach Einreichen Ihres Lebenslaufs von der Personalabteilung von Aggreko kontaktiert werden, unterliegt Aggreko den jeweiligen Rechtsvorschriften zur Beibehaltung von Lebensläufen in seiner Datenbank für den Zeitraum, in dem das Unternehmen Ihre Einstellung oder Anstellung in Bertacht zieht, und wenn Sie angestellt werden, für die Dauer der Beschäftigung.

Wenn Sie der Verwendung und Speicherung Ihrer persönlichen Informationen seitens Aggreko, wie in Abschnitt 5 beschrieben, zustimmen, aber Ihre Zustimmung später zurückziehen möchten, können Sie das jederzeit machen, indem Sie den Datenschutzverantwortlichen (Data Protection Manager) von Aggreko unter der in Abschnitt 11 dieser Erklärung aufgeführten E-Mail-Adresse davon in Kenntnis setzen.

6. SICHERHEIT

Aggreko hat Maßnahmen eingerichtet, um die Sicherheit Ihrer vom Unternehmen erfassten und gespeicherten Informationen sicherzustellen und wird alle zumutbaren Anstrengungen unternehmen, um Ihre persönlichen Informationen vor unautorisierter Veröffentlichung und/oder Zugang darauf zu schützen, auch durch die Verwendung von Netzwerk- und Datenbank-Sicherheitsmaßnahmen. Das Unternehmen kann allerdings nicht die Sicherheit aller von ihm erfassten und gespeicherten Daten garantieren.

7. HYPERLINKS

Wenn auf Aggrekos Website Links zu anderen Websites angegeben werden, ist Aggreko nicht für die Datenschutzerklärungen solcher Websites verantwortlich, und Sie sollten sich die Datenschutzerklärungen dieser Websites genau durchlesen, wenn Sie sich nicht sicher sind.

8. RECHT AUF ZUGANG

Gemäß dem Datenschutzrecht des Vereinigten Königreichs (Data Protection Act 1998) haben SIe jederzeit das Recht, schriftlich Zugang zu jeglichen persönlichen Informationen zu fordern, die Aggreko über Sie erfasst hat. Aggreko muss Ihrem Gesuch gemäß dem Gesetz nachkommen, wenn Sie alle notwendigen Gebühren an Aggreko entrichtet haben und Aggreko Ihre Identität bestätigen konnte. Wenn Sie nach Einsicht dieser Informationen der Meinung sind, dass über Sie von Aggreko gespeicherte Daten oder Informationen nicht richtig sind, müssen Sie Aggreko Ihre korrekten Details und Informationen zukommen lassen, indem Sie den Datenschutzverantwortlichen (Data Protection Manager) von Aggreko unter der in Abschnitt 11 dieser Erklärung aufgeführten E-Mail-Adresse davon in Kenntnis setzen.

9. RECHTLICHE PFLICHTEN

Aggreko kann gemäß bestimmter Rechtsprechungen dazu verpflichtet sein, die Identität der Benutzer seiner Website zu prüfen und muss möglicherweise in diesen Fällen zu diesem Zweck Anfragen vornehmen und Informationen von Ihnen einholen. Sie bestätigen, dass alle Informationen, die Sie Aggreko bereitstellen, richtig sind und Sie akzeptieren und stimmen zu, dass Aggreko Informationen weiterleiten kann, die notwendig sind, um den rechtlichen/Berichterstattungspflichten des Unternehmens nachzukommen.

10. ÄNDERUNGEN AN DER ERKLÄRUNG

Aggreko kann von Zeit zu Zeit Änderungen an der Erklärung veröffentlichen. In diesem Fall wird Aggreko solche Änderungen auf seiner Website veröffentlichen und Aggreko lädt sie dazu ein, die Erklärung von Zeit zu Zeit zu lesen, um sich über mögliche Änderungen zu informieren.

11. ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN

Für zusätzliche Informationen zur Erklärung kontaktieren Sie bitte:

The Data Protection Manager:
Peter Kennerley
Aggreko plc
8th Floor, Aurora
120 Bothwell Street
Glasgow
G2 7JS
United Kingdom
Telefon: +44 (0) 141 225 5900
Fax: +44 (0) 141 225 5949
E-Mail-Adresse: investors@aggreko.com

©Aggreko plc
Datenschutzerklärung
Dezember 2014

Rufen Sie uns an wir sind für Sie da 24h - 7 Tage in der Woche

0800 2447356

Mietanfrage